Newsübersicht
Oscillococcimum- zur Vorbeugung und bei ausgebrochener Grippe
Eine Ausbildung in den APODRO Apotheken Drogerien zur Pharma-AssistentIn EFZ oder als DrogistIn EFZ? Der richtige Einstieg in Deine Berufslaufbahn. Bewirb Dich Jetzt!
Es ist soweit, feiern Sie mit uns! Eröffnungstage der APODRO Drogerie Bazenheid von Freitag 08. bis Samstag 09. November 2019
Die wunderschönen Loipen des Engadins in der skating oder klassischen Technik erkunden und dabei auch noch die eigene Langlauftechnik verbessern. Gleiten Sie unbeschwert durch die Engadiner Bergwelt… mehr lesen
Prävention durch Grippeimpfung — jetzt schnell und einfach in der APODRO.
Wir garantieren Ihnen schonende Qualitätsreinigung ohne Chlor
Doppelte ProBon im November. Profitieren Sie am Donnerstag 7.November 2019 von doppelten ProBon.
Es ist wieder Valéra-Zeit und die neuste Ausgabe von unserem Gesundheitsblatt ist da.
BEN & ANNA: NATÜRLICH, VEGAN UND OHNE ALUMINIUM Mit Ben & Anna ist eine Deo-Serie entwickelt worden, die ausschliesslich auf natürlichen, veganen Inhaltsstoffen basiert, ohne auf die… mehr lesen
Das Race across America 2019 Das Race across America (RAAM) ist das härteste UltracyclingRennen der Welt. Es führt die Athleten während 4800km von der West- an die Ostküste, über 3000m hohe Pässe… mehr lesen
Ab sofort erreichen Sie die APODRO Apotheken Drogerien noch einfacher! Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über WhatsApp.
UV-Strahlen schädigen die Haut und lassen sie vorzeitig altern. Beim Frühlingsspatziergang oder Stadtbummel, wenn uns die ersten Sonnenstrahlen wieder erreichen, ist ein Sonnenschutz für das Gesicht… mehr lesen
Deutsch
News

ISA PULVER-Ultra Cyclist Women

Das Race across America 2019

Das Race across America (RAAM) ist das härteste UltracyclingRennen der Welt. Es führt die Athleten während
4800km von der West- an die Ostküste, über 3000m hohe Pässe, unendlich lange Geraden, in brütender Hitze
und klirrender Kälte, bei Wind und Wetter. Gefahren wird nonstop. Schlaf und Ernährung werden auf ein Minimum
reduziert.

2015 hat Isa Pulver das RAAM schon einmal gewonnen. Nach 10 Tagen, 21 Stunden und 7 Minuten überquerte sie
die Ziellinie als schnellste Frau. Physisch und mental am Limit. Im Juni 2019 geht Isa Pulver wieder an den Start. Sie will dieses harte Rennen zum zweiten Mal gewinnen.


Grenzen ausloten - Grenzen verschieben
Isa Pulver arbeitet als leitende Physiotherapeutin in der Stiftung Rossfeld in Bern mit körperlich beeinträchtigten
Menschen. Diese Menschen stossen dauernd an ihre Grenzen - zwangsweise, unfreiwillig. Um ihren Alltag zu
meistern, müssen sie immer wieder Grenzen verschieben. Um sie optimal zu unterstützen, will Isa Pulver selbst erfahren,
was es heisst, körperliche und mentale Grenzen zuerreichen und was es braucht, sie zu verschieben.
Ihre Patientinnen und Patienten unterstützen sie in der Vorbereitung und während der Rennen auf unterschiedliche
Weise. So werden sie bei einem 24-Stunden-Training im Mai 2019 in Ittigen zum Betreuerstab gehören. Während
der Auslandrennen verfolgen sie die Rennen am Liveticker,schreiben ihr Grussbotschaften aufs Handy oder stellen
motivierende Musik für die kilometerlangen, unendlich scheinenden Wegstrecken zusammen.
Das Race across America startet am 11. Juni 2019 in Oceanside an der Westküste der USA und endet in City
Dock, Annapolis.

www.raceacrossamerica.org

Weitere Auskünfte erteilt:

Regula Späni,                                                                                                                                                            Medienverantwortliche Team ISA
Busskirchstrasse 148, 8645 Jona
+41(0)78 689 18 16
regula.spaeni@bluewin.ch
 

Marken