Impfung gegen Zeckenenzephalitis | Apodro
.
.
Newsübersicht
"Frau sein bedeutet für mich, dass ich die Freiheit habe, auswählen zu dürfen: von absoluter Sanftheit bis zu absoluter Stärke-das ist mein grösstes Geschenk"
Zecken können verschiedene Erreger übertragen und Krankheiten auslösen. Die zwei wichtigsten sind die Borreliose und die Zeckenenzephalitis, auch Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) genannt. Zum… mehr lesen
Eine Ausbildung in den APODRO Apotheken Drogerien zur Pharma-AssistentIn EFZ oder als DrogistIn EFZ? Der richtige Einstieg in Deine Berufslaufbahn. Bewirb Dich Jetzt!
Wir garantieren Ihnen schonende Qualitätsreinigung ohne Chlor
Deutsch
News

Impfung gegen Zeckenenzephalitis

Zecken können verschiedene Erreger übertragen und Krankheiten auslösen. Die zwei wichtigsten sind die Borreliose und die Zeckenenzephalitis, auch Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) genannt. Zum Schutz vor FSME kann man sich impfen. Für den vollständigen Impfschutz gegen FSME sind drei Injektionen nötig. Die ersten beiden Impfungen werden in der Regel im Winter im Abstand von je einem Monat verabreicht. Die dritte Impfung erfolgt 5-12 Monate nach der zweiten Impfung.

Auffrischimpfungen sind laut Schweizer Impfplan alle fünf bis zehn Jahre empfohlen. Bei Personen über 50 Jahre alle 3 Jahre. Kinder werden bei uns ab dem 6. Lebensjahr geimpft.

In den APODRO Apotheken Rüti, Wald und Greifensee können Sie sich während den Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung impfen lassen. In der APODRO Apotheke Hinwi jeweils nach Terminvereinbarung.

Wenn Sie ganz sicher sein möchten, dass an Ihrem Wunschtermin eine ApothekerIn mit dem Fähigkeitsausweis Impfen und Blutentnahme anwesen ist, dann dürfen Sie Ihren Besuch gerne unter 055 555 33 33 oder info@apodro.ch anmelden.

FSME-IMMUN® : CHF 80.- inkl. Impfstoff pro Impfung ( 3 Impfungen bis Langzeitschutz ) 

Marken